Aeschbach übernimmt Koala.ch

vom 28.07.2014

Genfer Schuhhändler kauft Schweizer Online-Schuhhändler

Fusion in der Schweiz: Der Genfer Schuhhändler Aeschbach kauft den Freiburger Online-Modehändler Koala.ch. Beide Unternehmen sollen weiterhin eigenständig betrieben werden. Es gebe aber viele Gemeinsamkeiten wie etwa beim Sortiment und den Ressourcen. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. „Mit Aeschbach als Aktionär können wir unsere Wachstumsstrategie fortsetzen“, sagte Koala.ch-Mitgründer Matthias Fröhlicher. Das Familienunternehmen Aeschbach beschäftigt 160 Mitarbeiter in dreizehn Filialen in der Westschweiz. Der Internet-Modehändler Koala.ch wurde 2010 gegründet und ist auf Schuhe spezialisiert.