ANWR Garant International: heterogene Entwicklung

vom 01.04.2013

Eine äußerst heterogene Einzelhandelsentwicklung im vergangenen Jahr konstatierte der Vorstandssprecher der ANWR Garant International AG (AGI) im Rahmen des traditionellen Pressegesprächs auf der GDS.

Eine äußerst heterogene Einzelhandelsentwicklung im vergangenen Jahr konstatierte der Vorstandssprecher der ANWR Garant International AG (AGI), Robert Natter, im Rahmen des traditionellen Pressegesprächs auf der GDS. Einer sehr positiven Entwicklung der Umsätze in Österreich, Belgien und Frankreich stehe ein Minus von rund vier Prozent in den Niederlanden gegenüber. Besonders in Frankreich habe sich, so Vorstand Matthias Grevener, mit einem Zuwachs von 15 Millionen Euro auf nunmehr 115 Millionen Euro ein deutlicher Zuwachs eingestellt. Auch für Österreich konnte Georg Schachl, Geschäftsführer der ANWR Garant Austria, ein deutliches Umsatzplus vermelden. „Wir sind mit einem Plus von 5,7 Prozent im Jahr 2012 sehr zufrieden, und auch der Beginn des Jahres verlief für unsere Mitglieder zufriedenstellend“, so Schachl. Seit Herbst vergangenen Jahres hat die Verbundgruppe dort ein innovatives Mehrmarken-Konzept mit den Marken Gabor, Esprit, Högl, Ara, Ecco und Tamaris in Zusammenarbeit mit einem Architekten entwickelt. Das erste Geschäft wurde am 4. März in Vöcklabruck eröffnet, noch im Frühjahr sollen zwei weitere Stores folgen. Das Konzept ist für Flächen zwischen 100 und 200 Quadratmeter vorgesehen, idealerweise sollen die Flächen mit fünf bis zehn abverkaufsstarken Marken bestückt werden.

Auch in Deutschland, so Jochen F. Obrecht, Geschäftsführer der Garant Deutschland GmbH, sei man auf einem guten Weg. Nach und nach konnten frühere Mitglieder zurückgewonnen werden. Als „individuelle Beratungscompany“ habe man sich mittlerweile gut etabliert. Sieben Berater seien unterwegs, um die rund 600 Kunden in Deutschland zu betreuen, ein Service, der sich auszahle. Dazu kommen Leistungen wie das Internetportal „Schuhe.de“, die auch von den Garant-Mitgliedern in Anspruch genommen werden.