ANWR-Jahrbuch erschienen

vom 15.04.2014

Verbundgruppe blickt auf neue Wege für den Handel

„Neue Wege im Handel“ hat ANWR Schuh ihr Jahrbuch 2013 überschrieben, das jetzt erschienen ist. Auf über 100 Seiten geht es um die vielen Möglichkeiten, die den ANWR-Händlern auf dem Weg zum Handel 2.0 zur Verfügung stehen. Dazu gehören das Flächenmanagement im Accessoires-Bereich, das aktuell in einem Pilotprojekt konkretisiert wird, und auch die Angebote im Bereich Online-Strategie mit schuhe.de oder dem Home-page-Baukasten. Das Order-Center Mainhausen wird ebenso betrachtet, wie die neuen Wege für eine optimale Datenqualität mit EDI.

„Mit den ,Neuen Wegen‘ im Handel reagieren wir nicht nur auf den Veränderungsdruck in der Branche. Vielmehr prüfen wir die Entwicklungen im Markt, greifen sinnvolle Anregungen auf und integrieren sie in neue, speziell auf die Bedürfnisse der ANWR-Händler zugeschnittene Handels-prozesse“, betont ANWR-Geschäftsführer Michael Decker.

Das Jahrbuch 2013 ist die vierte Ausgabe in der Reihe (2010: Die ANWR Händler auf Erfolgskurs; 2011: Mit Tradition zum Erfolg, 2012: Miteinander zum Erfolg). Statistisches zur ANWR und dem Bereich Marketing, zur Mitglieder- und Umsatzentwicklung oder auch zu den Messen runden den Inhalt ab.