Bench vergibt Schuhlizenz an Deichmann

vom 04.11.2015

Erste Kollektion kommt zum Herbst/Winter 2016/17 auf den Markt

Das Sportswear-Label Bench hat erstmals eine Lizenz für Schuhe vergeben. Mit der Deichmann-Gruppe in Essen wurde dafür eine langfristige Vereinbarung geschlossen. Diese übernimmt die Kollektionsentwicklung, die Beschaffung und den Vertrieb von Schuhen unter der Marke Bench für die gesamte DACH-Region. Die Schuhe werden in Deutschland und Österreich exklusiv über die Deichmann-Tochterunternehmen Roland und MyShoes und in der Schweiz über Ochsner Shoes stationär sowie online vertrieben. Außerdem werden die Schuhe in den Bench-eigenen Geschäften und Online-Stores angeboten. In Deichmann-Geschäften sollen die Schuhe nicht verkauft werden.

Die erste Kollektion ist für die Saison Herbst/Winter 2016 geplant und soll ab Juli 2016 in die Geschäfte kommen. „Für eine innovative junge Modemarke wie Bench sind Schuhe eine ideale Ergänzung des Modeauftritts“, so Bruno Sälzer, Chairman und CEO von Bench.