Blutsgeschwister vertreiben Lola Ramona

vom 01.08.2013

Deutsches Fashion-Label erweitert Produktportfolio mit dänischer Schuhmarke.

Die deutsche Modemarke Blutsgeschwister erweitert ihr Produktportfolio und nimmt die in Dänemark ansässige Schuhmarke Lola Ramona zur aktuellen Ordersaison Frühjahr/Sommer 2014 ins Sortiment. Die Kollektion umfasst zwanzig Modelle in unterschiedlichen Ausführungen von Größe 36 bis 41. Das Sortiment bietet mit Pumps und Peeptoes über Wegdes bis hin zu Turnschuhen eine große Auswahl an Damenschuhen. Die Schuhe werden in ausgewählten Blutsgeschwister-Flaggschiffläden national sowie bei Handelspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Preis von 50 bis 180 Euro erhältlich sein. Lola Ramona fungiert bereits langjährig als Distributor der Blutsgeschwister-Ladies-Linie in Skandinavien.

Seit der Gründung 2001 hat die Modemarke Blutsgeschwister mit Sitz in Stuttgart und Berlin eine steigende Unternehmensentwicklung zu verzeichnen. Mit einem Gesamtumsatz von über zehn Millionen Euro im Jahr 2012, einem Team aus über 50 festangestellten Mitarbeitern, einem Onlineshop, sieben deutschlandweiten Flaggschiffläden und zwei Outlet-Stores sowie rund 300 nationalen und 150 internationalen Handelspartnern, blickt Blutsgeschwister auf eine stetig wachsende Bilanz.