Brooks wächst zweistellig

vom 23.04.2014

Laufspezialist erzielt in EMEA-Region 64,5 Millionen Euro Umsatz

Die Brooks Sports GmbH hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2013 im Raum EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) um 23 Prozent auf knapp 64,5 Millionen Euro erhöht. Insgesamt verkaufte Brooks mehr als 1,3 Millionen Paar Laufschuhe. „Wir wachsen weiter kräftig“, freut sich Heiner Ibing, Managing Director und Vice President bei Brooks in der DACH-Region – auch im Hinblick auf das laufende Geschäftsjahr: „2014 peilen wir rund 83,5 Millionen Euro Umsatz an. Also noch einmal ein Plus von 30 Prozent.“ Vor allem das neue Flaggschiff, der Brooks Transcend, ein innovativer Trainingsschuh, sei vielversprechend gestartet. Das Team von derzeit 125 Mitarbeitern, davon 78 in Münster, werde auch 2014 weiter wachsen. 24 Stellen werden geschaffen, davon ungefähr die Hälfte in Münster.