CCC will halbe Milliarde knacken

vom 11.12.2014

Polnischer Schuhfilialist strebt 2014 Rekordumsatz an

Der an der Warschauer Börse notierte Schuhfilialist CCC S.A. ist in diesem Jahr auf dem Weg zu einer halben Milliarde Euro Umsatz, was vor allem auf die starke Expansion in 14 Ländern Zentraleuropas zurückzuführen sei, wie CCC-CFO Piotr Nowjalis jüngst bei der Präsentation der Neun-Monats-Ergebnisse erklärte. In den ersten neun Monaten stieg der Konzernumsatz um 25,5 Prozent auf rund 318 Millionen Euro, die Verkaufsfläche wuchs um 11,2 Prozent und das EBIT verdoppelte sich. Trotz der für die Modebranche extrem ungünstigen Witterung hielt das Wachstum bei CCC auch im November an, sodass der Umsatz auf rund 429 Millionen Euro anstieg.