Columbia legt deutlich zu

vom 18.03.2012

Der amerikanische Outdoor- und Sportswearanbieter Columbia Sportswear hat seinen Umsatz gesteigert.

Der amerikanische Outdoor- und Sportswearanbieter Columbia Sportswear hat seinen Umsatz mit seinen Marken Columbia, Mountain Hardwear, Sorel und Montrail im vergangenen Jahr um 14 Prozent auf knapp 1,7 Milliarden Dollar gesteigert. Der Gewinn stieg um 34 Prozent auf 103,5 Millionen Dollar. Am stärksten stiegen die Umsätze im Bereich Lateinamerika und Asien-Pazifik (LAAP) mit einem Plus von 29 Prozent. Auch die Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) legte mit 24 Prozent auf 275,4 Millionen Dollar überdurchschnittlich zu.