Deichmann startet auf Mallorca

vom 27.11.2014

Essener Schuhfilialist öffnet nächstes Jahr im Einkaufszentrum Porto Pi

Der deutsche Schuhfilialist Deichmann startet im nächsten Jahr auf der spanischen Ferieninsel Mallorca. Wie eine Sprecherin gegenüber der Mallorca-Zeitung bestätigte, werde der Essener Filialist sein erstes Geschäft auf der Insel im Einkaufszentrum Porto Pi in Palma voraussichtlich Ende Februar eröffnen. Auf 370 Quadratmetern Verkaufsfläche würden zehn Mitarbeiter beschäftigt werden. In den nächsten zwei Jahren sollen auf Mallorca weitere Läden eröffnet werden. Allerdings gestalte sich die Suche nach geeigneten Standorten schwierig, da die Geschäfte mindestens 400 Quadratmeter haben müssten, räumte die Sprecherin ein. Deichmann war 2010 „sehr erfolgreich“ in Spanien gestartet. Mallorca sei angesichts der hohen Urlauberzahlen ein interessanter Markt.