Erfolgreiches Jahr für Rexor

vom 13.03.2014

Matthias Grevener neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Die Rexor Schuh-Einkaufsvereinigung und auch die Rexor-Partner können sich über ein gutes Geschäftsjahr 2013 freuen. Das Zentralregulierungsvolumen stieg um 3,3 Prozent. Der Jahresüberschuss beschert den Partnern eine Dividendenrendite in Höhe von 34,5 Prozent.

Anlässlich der Rexor-Partnerversammlung im Rahmen der GDS stellten die Geschäftsführer Niek Jansen und Günter Neunaber den Jahresabschluss der Einkaufsvereinigung für das Geschäftsjahr 2013 vor. 444 Partnerunternehmen mit mehr als 1000 Verkaufsstellen setzten zum 31. Dezember 2013 auf die Rexor-Leistungen, 13 Unternehmen wurden im Jahr 2013 neu aufgenommen.

Das Zentralregulierungsvolumen stieg gegenüber dem Vorjahr um 3,3 Prozent auf 172,8 Millionen Euro. Insbesondere in den umsatzstärksten Ländern Belgien und Deutschland wurde das Ordervolumen über Rexor um 6,4 bzw. 3,1 Prozent gesteigert. Der Jahresüberschuss lag bei 0,4 Millionen Euro. Für das Jahr 2014 geht die Geschäftsführung wiederum von einem leichten Anstieg der Zentralregulierungsumsätze aus.

Investition in Mode und Komfort

Die Rexor setzt den Schwerpunkt der Arbeit auf den hochmodischen Fachhandel einerseits und den Komfortfachhandel andererseits. In beide Bereiche wurden im vergangenen Jahr investiert. Mit der Italienprämie werden Einkäufe bei hochmodischen Lieferanten aus Italien, Spanien und Portugal seit letztem Jahr begünstigt. Ab 1. April wird Katja Kerstein, die bisher im Einkauf verschiedener Einzelhändler beschäftigt war, neu im Rexor-Team sein und in Deutschland das Segment der High-Fashion-Kunden betreuen. Im Komfortschuh-Bereich setzt Rexor auf das Konzept der Passform-Experten. Erst im August des vergangenen Jahres wurde das Konzept den Fachhändlern vorgestellt.

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Matthias Grevener, Mitglied des Vorstands der ANWR Group eG und Geschäftsführer der ANWR Garant International GmbH, ist nun Vorsitzender des Rexor-Aufsichtsrats. Er übernahm die Aufgaben von Robert Natter, der mit dem Ausscheiden aus der Geschäftsführung der ANWR Garant International zum 30. März auch das Mandat bei Rexor abgibt. Mitglied des Aufsichtsrats ist außerdem Fritz Terbuyken, Mitglied des Vorstands der ANWR Group eG. Als Vertreter der Händler gehören dem Aufsichtsrat darüber hinaus Michael Hartmann, Berlin (Schuhtick) und Michel Decremer, Tildonk/Belgien (Distri Shoe) an.