Erster Grashopper-Store in Maastricht eröffnet

vom 28.03.2018

Sioux-Marke feiert Premiere im Dreiländereck

In der holländischen Universitätsstadt Maastricht ist der erste Grashopper-Store weltweit eröffnet worden. Betrieben wird er von der Hooijer Group, die neben Sioux auch exklusiver Vertriebspartner von Birkenstock, Panama Jack und Pikolinos in den Niederlanden ist. „Wir erwarten vom Grashopper besonders großes Trendpotenzial in dieser jungen Stadt“, so Firmenchef Hilko Hooijer.

Auch für Sioux-Geschäftsführer Lewin Berner ist das Opening besonders: „Wir präsentieren hier den ersten Grashopper-Store überhaupt“, betont er. „Unser ganzes Herzblut und der Spirit der Marke ist hier sichtbar.“ Der Shop in Maastricht wurde mit dem holländischen Architekten Bert Koelman umgesetzt. Maastricht als Premieren-Standort ist bewusst gewählt: In unmittelbarer Nähe des Dreiländerecks Niederlande, Belgien und Deutschland gelegen, lockt die internationale Universitätsstadt nicht nur viel junges Publikum an, die historische Altstadt wird von Touristen aus ganz Europa besucht.

Rund 100 Modelle werden im Shop angeboten, darunter auch eine exklusive Sonderkollektion, die es nur in Benelux gibt. Die Sonderkollektion wurde in Zusammenarbeit zwischen Sioux und der Hooijer Group entwickelt. Premiere feiern im Store zudem die Grashopper für Kinder.