Gabor bringt Instore-TV in seine Shops

vom 01.05.2013

Gabor stellt ab sofort seinen Shoppartnern eine Lösung für die Integration von Bewegtbild durch Instore-TVs in sein Shopkonzept zur Verfügung.

Gabor stellt ab sofort seinen Shoppartnern eine Lösung für die Integration von Bewegtbild in sein Shopkonzept zur Verfügung. Realisiert wird das System von der Mediativ AG in Stuttgart, die Inhalte erstellt Gabor in Zusammenarbeit mit BSS Markenkommunikation in Bietigheim. Die 55 Zoll-Hochleistungsbildschirme sind vollständig in das Ladenbaukonzept integriert, es gibt unterschiedliche Module für das Schaufenster und den Innenraum. Das System wird regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt und von Gabor zentral aktualisiert. Gleichzeitig haben die Händler die Möglichkeit, auch individuelle Werbebotschaften einzuspielen. „Diese Lösung bietet unseren Kunden eine Vielzahl von Vorteilen: Bewegtbild im Schaufenster erhöht die Aufmerksamkeit signifikant und es können mehr Produkte in verschiedenen Ansichten gezeigt werden. Außerdem lassen sich die Inhalte aktuell der Wettersituation oder dem Verkaufszeitraum anpassen“, so Jens Bickenbach, Leiter Shop & Store bei Gabor. In einem Gabor-Shop der Firma Tretter in München wird das neue Instore-TV erstmalig eingesetzt. 15 weitere Systeme hat Gabor bereits in der Planung.