Gesundheitsrisiko High Heels

vom 18.08.2014

Umfrage: Jede dritte Frau verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf Schuhe mit hohen Absätzen

Viele Frauen verzichten aus gesundheitlichen Gründen auf hohe Absätze. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ hervor. Mehr als ein Drittel der weiblichen Befragten (37,2 Prozent) betonen, sie würden „niemals“ Schuhe mit hohen Absätzen tragen, weil das ungesund für ihre Füße sei. Besonders ältere Damen ab 70 wollen ihre Gesundheit nicht mehr aufs Spiel setzen (67,8 Prozent). Für jüngere Frauen kommt ein Verzicht auf hohe Schuhe aus Gesundheitsgründen allerdings nur selten in Frage (14- bis 19-Jährige: 10,9 Prozent; 20- bis 29-Jährige: 12,1 Prozent).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1014 Frauen ab 14 Jahren.