Interscarpa vertreibt Miss Roberta

vom 17.05.2013

Die Schuhagentur Interscarpa übernimmt die Repräsentanz der italienischen Fashionmarke Miss Roberta.

Mit Beginn der Verkaufssaison Frühjahr/Sommer 2014 übernimmt die Schuhagentur Interscarpa Friedrich Lüning die Repräsentanz der italienischen Fashionmarke Miss Roberta für Deutschland und Österreich. Die Damenschuhkollektion wird auf der Expo Riva Shoe Fair vorgestellt. Das Schuhkonzept ist im unteren und mittleren Preissegment angesiedelt und bietet aktuelle Modethemen für die Zielgruppe der 16- bis 40-Jährigen. Die VK-Preislagen liegen zwischen 39,90 bis 69,90 Euro. Eine Taschenkollektion ergänzt das Schuhangebot. Geplant sind auch eigene Stores oder Shop-in-Shop-Konzepte, wie sie in Italien bereits erfolgreich betrieben werden. Produziert werden Schuhe mit Lederoberteil in Italien, die aus Synthetik in Asien.