Intersport Austria erweitert Geschäftsführung

vom 07.11.2013

Dr. Karl Ibscher soll Intersport-Fusion organisieren

Intersport Austria hat die Berufung von Dr. Karl Ibscher in die Geschäftsführung bekannt gegeben. Ibscher wird die Geschäfte bis auf weiteres zusammen mit Gabriele Fenninger und Alois Grüblinger führen. Hauptaufgabe von Ibscher ist es, den organisatorischen Zusammenschluss der Intersport Österreich und der Intersport Deutschland zu leiten und zu koordinieren. Der gebürtige Münchner verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung bei der Begleitung von Restrukturierungsmaßnahmen. Der 43-Jährige leitet seit 2006 das operative Tagesgeschäft der Elias-Gruppe. Der Intersport Österreich ist Dr. Karl Ibscher bereits seit längerem verbunden. Von 2009 bis September 2013 hat er als Aufsichtsrat die Gremienarbeit der österreichischen Mitglieder maßgeblich mitgestaltet.