Lehrgang „Industriemeister/in Schuhfertigung“ startet 2019

vom 29.11.2018

Anmeldungen sind ab sofort bei der IHK Pfalz möglich

Am 16. September 2019 startet der neue Lehrgang „Geprüfte/r Industriemeister/in Schuhfertigung“ an der IHK Pfalz und im ISC Pirmasens. Der Abschluss bietet Nachwuchskräften die Möglichkeit, ihre Karriere in der Schuhindustrie auszubauen und gehobene Positionen wie Ausbilder/-in oder Abteilungsleiter/-in anzustreben. Der nächste Kurs zum Industriemeister Schuhfertigung wird im Herbst 2022 beginnen. Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des HDS/L, appelliert an die Mitgliedsunternehmen: „Nutzen Sie jetzt diese Weiterbildungsmöglichkeit auch mit Blick auf die Zukunft unserer Branche und als eine von vielen weiteren wichtigen Schritten, um dem anhaltenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.“ Im vergangenen Jahr haben 15 Absolventen die Weiterbildung zum „Geprüften Industriemeister/in Schuhfertigung“ erfolgreich absolviert.

Die über zwei Jahre ausgelegte Weiterbildung umfasst 897 Unterrichtseinheiten und gliedert sich in zwei Bausteine: ein handlungsspezifischer Teil und eine fachübergreifende Basisqualifikation. Weil Branchenteilnehmer aus ganz Deutschland erwartet werden, ist der Unterricht in jeweils zwei- bis dreiwöchigen Blöcken unterteilt. Nach Bestehen der Prüfung für die fachübergreifende Basisqualifikation im Mai 2020 finden die Unterrichtsblöcke zur handlungsspezifischen Qualifikation in der IHK Pfalz sowie im ISC Germany statt. Dabei profitieren die Lehrgangsteilnehmer von der modernen Ausstattung im Technikpark des ISC Germany und von den Kontakten der IHK Pfalz und des Schuhkompetenzzentrums zu Fachlehrern und Branchenexperten. Die Prüfung des zweiten Teils findet voraussichtlich im Mai 2021 statt.

Anmeldungen sind ab sofort bei Martin Bruhn (martin.bruhn@pfalz.ihk24.de) von der IHK Pfalz möglich.