Metro schließt drei Kaufhof-Warenhäuser

vom 15.06.2013

Drei Standorte in Düsseldorf, Augsburg und Heilbronn machen spätestens Ende 2015 zu.

Der Handelskonzern Metro schließt drei seiner Kaufhof-Warenhäuser. Dabei handelt es sich um Standorte in Düsseldorf, Augsburg und Heilbronn. In allen drei Filialen laufen die Mietverträge aus und eine Verlängerung der Verträge rentiere sich nicht. Die früheste Schließung findet am 31. Dezember 2014 in Düsseldorf Berliner Allee statt. Es folgt am 30. Juni 2015 die Filiale in Augsburg. Zum 31. Dezember 2015 beendet die Filiale Heilbronn Am Wollhaus ihre Geschäftstätigkeit. Den Mitarbeitern der Kaufhäuser wurde die Entscheidung auf außerordentlichen Betriebsversammlungen mitgeteilt. Insgesamt arbeiten heute 319 Mitarbeiter in den drei genannten Filialen.