Minto in Mönchengladbach gestartet

vom 26.03.2015

mfi/Unibail-Rodamco eröffnen Shopping Center

Das Minto hat in Mönchengladbach seine Türen geöffnet. Auf 41.846 Quadratmetern erwarten die Kunden 104 Geschäfte auf vier Ebenen. mfi/Unibail-Rodamco haben 210 Millionen Euro in das Shopping-Center investiert. Minto bedeutet im lokalen Dialekt Mönchengladbachs „meins“. Der Name wurde im Rahmen eines Wettbewerbs ermittelt, bei dem die Bewohner aus der Region Namensvorschläge für das Center eingereicht hatten.

Eine weitere Besonderheit: Das Minto ist ein „4-Sterne Shopping Center“. Mit diesem, von der Hotelbranche inspiriertem Label verpflichtet sich das Minto zu „exzellenter Qualität im Kundenerlebnis durch konsequent hohe Servicestandards“. Geboten werden unter anderem folgende Services: Rezeption mit dreisprachigen Hostessen, kostenloses WLAN im gesamten Center, Ladestationen für iPhones und iPads, Baby-Lounges mit Still- und Wickelräumen, ein zentraler Spielbereich für Kinder sowie XXL- und Familienparkplätze.