Mücke-Zahlen positiv

vom 23.06.2015

ANWR-Tochter setzte 2014 über 92 Millionen Euro um

Die ANWR hat erstmals Geschäftszahlen der im vergangenen Jahr erworbenen Mücke-Gruppe bekanntgegeben. Demnach hatten die zwölf Geschäfte der Gruppe (neun Fachgeschäfte und drei Outlets) 2014 92,3 Millionen Euro umgesetzt und damit 8,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Jahresüberschuss lag bei 2,8 Millionen Euro (2013: 4,8). „Wir sind mit der Ertragslage zufrieden“, urteilte ANWR-Finanzvorstand Frank Schuffelen.

Mehr lesen Sie in SHOEZ 7/2015