Müller & Meirer baut Vertrieb aus

vom 10.02.2014

Anzahl der Area Manager wurde nahezu verdoppelt.

Die Müller & Meirer Lederwarenfabrik hat ihr Vertriebsteam ausgebaut und neu strukturiert. Mit dem Start in die Herbst/Winter-Saison 2014/15 wurde die Anzahl der Area Manager nahezu verdoppelt. In den Gebieten Nord, Ost, West, Mitte, Süd und Südwest agieren nun aus einem Showroom heraus je zwei Mitarbeiter: spezialisiert auf den Unternehmens-Bereich „men“ oder „women“. Darüber hinaus wird die Leitung des Außendienstes sowie die Steuerung der Flächen mit neuen Mitarbeitern besetzt. Zielsetzung der deutlich gewachsenen Vertriebsmannschaft ist es, ein größeres Know-how im jeweiligen Produktbereich aufzubauen und den Kontakt zum Kunden zu intensivieren. So sollen beispielsweise kontinuierlich Flächenbesuche stattfinden.

Müller & Meirer arbeitet seit Jahren mit den Marken Maître, Gerry Weber, Joop!, Porsche Design, Strellson und Jette. Das Kirner Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Taschen, Schuhe und Kleinlederwaren. 1952 von Heinrich Müller gegründet, wird Müller & Meirer heute in der dritten Generation der Familie geführt: Geschäftsführer ist neben dem Inhaber Steffen Neumann, Michael Büth für Operations und Finanzen sowie Bernd Meister für Vertrieb und Retail.

 

Die Geschäftsführung der Müller & Meirer Lederwarenfabrik (von links): Bernd Meister, Geschäftsführung Vertrieb, Michael Büth, Geschäftsführung Operations, Meike Seitz, Head of Product Management und Steffen Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung.