New Balance will Shop-Anzahl verdoppeln

vom 08.05.2017

Pop Up-Store bei Sport Schuster in München eröffnet

Mit der Eröffnung eines Pop Up-Stores bei Sport Schuster in München unterstreicht New Balance seine Wachstumsambitionen für den deutschen Running-Markt. Bis Ende 2018 will die Marke die Anzahl ihrer derzeit 50 Shop-In-Shop-Systeme im Sportfachhandel verdoppeln.

„Uns geht es um zwei Faktoren, zum einen unsere Produkte optimal zu präsentieren und neben den sozialen Medien auch auf den Verkaufsflächen im direkten Dialog mit den Konsumenten zu stehen, zum anderen wollen wir den stationären Handel tatkräftig unterstützen“, erklärt Tobias Zingel, Head of Marketing & Product. „Auch deswegen haben wir unsere Maßnahmen im Retail deutlich hochgefahren.“

Die 80 Quadratmeter große Verkaufsfläche im Eingangsbereich von Sport Schuster in München ist noch bis zum 27. Mai geöffnet. Zusätzliche Aufmerksamkeit genießt der Pop Up-Store durch ein von New Balance bespieltes Schaufenster.