Österreich: Salamander kooperiert mit ShoeVita

vom 31.08.2016

Junges Schuhlabel eröffnet erste Lounge im Wiener Salamander-Flagshipstore

Ab September 2016 kooperieren das junge deutsche Schuhlabel ShoeVita und die österreichische Schuhkette Salamander miteinander. Am 8. September wird in der Kärntner Straße, im Wiener Flagshipstore von Salamander, die „ShoeVita Lounge" eröffnet.

Nach der Zusammenarbeit mit Galeria Kaufhof seit September letzten Jahres und der Kooperation mit der Schweizer Schuhkette Vögele Shoes seit Mai 2016 ist das die dritte namhafte Kooperation, die ShoeVita eingeht. Das Designerlabel ist seit zweieinhalb Jahren am Markt. Neben den individuell von jeder Frau selbst zu designenden Schuhen haben die beiden Gründerinnen Gabriele Sosnizkij und Katherina Engelhard zur GDS ihr erstes Lookbook mit Kleinkollektionen herausgebracht.

Auch im Produkt gibt es Fortentwicklungen: Erstmals bietet ShoeVita eine Ballerina-Kollektion „Mum & Daughter" an. Alle Damenschuhe erhalten jetzt eine Soft-Solution-Innensohle. Auf die Nachfrage von Herren nach selbst zu designenden Schuhen haben die Gründerinnen jetzt mit sportiven Modellen für Männer reagiert.