Outlet-Center vermeldet Rekorde

vom 20.03.2015

3,8 Millionen Besucher kamen ins „The Style Outlet“ in Zweibrücken

Deutschlands größtes Outlet-Center, das „The Style Outlet“ in Zweibrücken, meldet für das vergangene Jahr 3,8 Millionen Besucher. Das seien elf Prozent mehr als 2013. Auch der Umsatz sei in diesem Zeitraum um elf Prozent gestiegen. Zum Jahresende waren 1137 Mitarbeiter im Center beschäftigt.

Das Outlet-Center wurde vor 14 Jahren eröffnet und zählte seither 30 Millionen Besucher. Im vergangenen Jahr konnten Marken wie Michael Kors und Abercrombie & Fitch als neue Ankermieter gewonnen werden. Auch der deutsche Jackenhersteller Wellensteyn und das französische Modelabel The Kooples ergänzten die Liste der über 120 Outlet-Shops.

Neben Zweibrücken The Style Outlets betreibt das Familienunternehmen Neinver 14 weitere Outlet-Center in Frankreich, Italien, Polen, Portugal und Spanien. Der Gesamtumsatz aller Outlet-Center konnte 2014 um zehn Prozent auf 952,29 Millionen Euro gesteigert werden. Im selben Zeitraum wurden die 15 europäischen Center von insgesamt 41,48 Millionen Gästen besucht. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Besucherzunahme von fünf Prozent.