Pajar-Gründer Paul Golbert gestorben

vom 08.01.2019

Unternehmer wurde 92 Jahre alt

Der Firmengründer von Pajar Canada, Paul Golbert, ist am 25. Dezember im Alter von 92 Jahren verstorben.

Golbert wurde 1926 in Paris in eine europäische Schuhmacher-Familie hinein geboren. Bereits in den 50er Jahren wanderte er nach Kanada aus und bekam einen Job als Verkaufsvertreter für Schuhe. 1963 gründete er die Marke Pajar Canada in Montreal, benannt nach den Anfangsbuchstaben seiner Familienmitglieder PAul, JAques und RAchel. Das Unternehmen diente als Importeur von europäischen Schuhen für den kanadischen Markt.

Golbert unternahm in den 70er mit der Eröffnung seiner eigenen Fabrik den nächsten Schritt. Seither hat sich Pajar Canada als Spezialist für Winterboots weltweit etabliert und seine Produktpalette mit Accessoires und Bekleidung stetig erweitert. Das Unternehmen hat mit der Eröffnung mehrerer Einzelhandelsstandorte in Kanada und der Erweiterung seines kanadischen Lifestyle-Angebots auf mehr als 20 Länder ausgeweitet. Heute produziert das Unternehmen Modebekleidung und Accessoires in Portugal, Italien und Asien. Im deutschsprachigen Raum erfolgt der Vertrieb über Freemark Enterprises.