Handelskongress
Primetime Shoes
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Pariser Concept Store Colette schließt

vom 12.07.2017

Ära des Kultladens endet nach 20 Jahren am 20. Dezember

Die Pariser Kult-Boutique Colette wird im Dezember geschlossen. Das teilten die Betreiber der geschockten Modewelt heute Morgen mit. „Wie alle guten Dinge zu Ende gehen müssen, wird Colette nach 20 wundervollen Jahren seine Pforten am 20. Dezember dieses Jahres schließen“, heißt es in einer Erklärung.

Der Concept Store auf der Rue Saint-Honoré ist eine der Top-Shopping-Destinationen für Modefans aus aller Welt. Gegründet wurde das Geschäft 1997 von Colette Roussaux. Heute führt ihre Tochter Sarah Andelman als Kreativdirektorin den Laden. Auf 700 Quadratmetern haben die Unternehmerinnen ein avantgardistisches Shopping-Imperium rund um Mode, Design, Kunst, Musik und Food geschaffen. Auf drei Etagen präsentieren sich zeitgenössische Produkte aus nahezu sämtlichen Lifestyle- und Luxusbereichen.

Ob der Colette-Online-Shop bestehen bleibt, wurde nicht mitgeteilt. Yves Saint Laurent soll derzeit in Gesprächen sein, um den begehrten Standort im 1. Arrondisement zu übernehmen.