Peter Kaiser mietet sich in Zweibrücker Outlet ein

vom 31.05.2013

Pirmasenser Damenschuhhersteller eröffnet Ende Juli einen Laden im Style Outlet.

Peter Kaiser zieht es nach Zweibrücken. Der Pirmasenser Damenschuhhersteller eröffnet Ende Juli einen Laden im Style Outlet. In dem Geschäft mit einer Verkaufsfläche von rund 80 Quadratmetern sollen Retouren, Zweite-Wahl-Artikel und Waren aus der Vorsaison angeboten werden. Das Sortiment umfasse Schuhe aus der Damen- und Herrenkollektion sowie Accessoires wie Taschen und Portemonnaies. Das Outlet sei ein Anziehungspunkt für ein breites Publikum, begründete Geschäftsführer Marcus Ewig den Schritt. Es würden keine Waren zugekauft oder speziell für den Laden im Outlet produziert, versicherte er. Das Geschäft sei vielmehr „ein zweiter Ablasskanal, um Überkapazitäten abzubauen“. Peter Kaiser bewirtschafte zunehmend mehr Flächen im Handel in Eigenregie. Dort sei es fast unmöglich, die Waren im Vorfeld punktgenau zu disponieren. Ungeachtet der Pläne in Zweibrücken wollen die Verantwortlichen am Werksverkauf in Pirmasens festhalten. Bisher haben sich in Zweibrücken 15 Schuhhersteller und -händler eingemietet, darunter Geox, Lloyd, Högl, Kennel & Schmenger, Flip-Flop, Bugatti, GK Mayer, Converse, Crocs, Skechers und Pollini.