Rund 5900 Fachbesucher auf der I.L.M Summer Styles

vom 23.09.2013

Modernisierung der Messeoptik positiv aufgenommen

Bis zum Vormittag des 23. Septembers haben rund 5900 Fachbesucher die 139. Internationale Lederwarenmesse I.L.M Summer Styles in Offenbach besucht. Dort informierten sie sich über die neuen Trendkollektionen bei Kleinlederwaren, Reise- und Freizeittaschen, Business- und Schulartikeln, Schirmen, Handschuhen, Gürteln und Modeaccessoires. Damit wurden unsere Erwartungen leicht übertroffen“, freue sich Arnd Hinrich Kappe, Geschäftsführer der Messe Offenbach. „Die positive Entwicklung bei der Fachbesucherzahl ist auf Gäste aus dem Ausland zurückzuführen“, so Kappe weiter. Die Besucher konnten auf der I.L.M in der ruhigen und konzentrierten Atmosphäre einer Fachmesse Gespräche mit 269 Ausstellern aus 20 Ländern führen und ihre Orders für das Frühjahr und den Sommer platzieren. Damit waren gut sechs Prozent mehr Aussteller als ein Jahr zuvor in Offenbach und auch drei Prozent mehr als bei der I.L.M Winter Styles im März 2013; die Ausstellungsfläche war vollständig ausgebucht. „Die Veränderungen, die wir an der Darstellung und der Dekoration der I.L.M Summer Styles vorgenommen haben, sind von Ausstellern und Besuchern sehr gut angenommen worden“, erklärte Kappe. „Auch die modernisierte Modenschau mit optimiertem Lichtkonzept und Catwalk ist auf großen Zuspruch gestoßen. Das zeigt mir, dass die Entscheidung für eine behutsame Modernisierung richtig war“. Kappe und sein Team wollen die Attraktivität der bewährten und für Aussteller wie Fachbesucher effizienten Messe auch künftig bewahren und weiter ausbauen. „Die positiven Reaktionen unserer Aussteller und Besucher haben uns gezeigt, dass die I.L.M gut positioniert ist“, sagte Kappe. Die Internationale Lederwaren Messe der Neuheiten Herbst/Winter 2014/15 findet vom 8. bis 10. März 2014 statt.