Schuhversender Götz plant Outlet-Center

vom 22.04.2014

Gemeinsam mit bestehendem Modehaus soll Götz-Park entstehen

Der Schuhversender Gebrüder Götz plant an seinem Standort Würzburg ein Outlet-Center mit rund 1350 Quadratmetern Verkaufsfläche. Das Center soll in unmittelbarer Nachbarschaft zum ebenfalls zum Unternehmen gehörenden Modehaus Götz entstehen und den bisherigen den Lagerverkauf am Firmensitz von Götz ersetzen. Die Fläche dort wird für die Erweiterung des Versandgeschäftes benötigt. Außerdem sollen mit dem neu entstehenden Götz-Park Synergieeffekte zwischen dem Modehaus und dem neuen Outlet erzielt werden. Baubeginn für das Outlet soll spätestens Anfang 2015 sein. Götz erzielte 2012 einen Umsatz von 80 Millionen Euro und beschäftigt 450 Mitarbeiter.