Sergio Rossi wechselt Besitzer

vom 10.12.2015

Kering-Konzern verkauft Schuhmarke an italienischen Investor

Die Schuhmarke Sergio Rossi hat einen neuen Besitzer. Der französische Luxus-Konzern Kering hat seine Schuh-Tochter an den italienischen Investor Investindutrial verkauft. Dieser übernimmt sowohl die Markenrechte als auch die Produktionsstätten und die Sergio Rossi-Stores. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Zum Portfolio von Investindutrial gehören Marken wie Aston Martin, B&B Italia oder Flos.