Siemes-Gruppe will weiter wachsen

vom 14.10.2015

Zehn neue Filialen im nächsten Jahr geplant

Die Mönchengladbacher Siemes-Gruppe will weiter expandieren. Der Schuhhändler, zu dem die Konzepte Siemes Schuhcenter, Schuhhaus Siemes und Leone mit insgesamt 157 Filialen und 4900 Mitarbeitern gehören, will im nächsten Jahr mindestens zehn weitere Geschäfte eröffnen.

Ausbauen will Siemes auch sein Online-Geschäft. Mit dem „Schuhcenter.de“-Onlineshop wird das Unternehmen zum Jahresende seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent steigern. Langfristig könnte der Online-Umsatz auf 40 Prozent des Gesamtumsatzes steigen, plant man bei Siemes. Vermindert worden sei in den vergangenen Jahren die Retourenquote, die derzeit bei rund 30 Prozent liegt.