Sioux bietet Fachseminare für Handelspartner

vom 15.05.2013

Sioux bietet seinen Handelspartnern individuelle Fachschulungen an und unterstützt damit das Verkaufspersonal gezielt für das tägliche Beratungsgespräch mit den Kunden.

Hand in Hand mit einem neuen Marketingkonzept hat der Walheimer Schuhhersteller Sioux neben einer Weiterentwicklung der Kollektion ein Paket an Handelsmarketingaktivitäten in Form von POS-Material und Aktionen vor Ort geschnürt. Mittels eines Seminarprogrammes sollen die Fachhandelspartner im Bereich Verkaufsargumentation geschult werden. Denn Studien belegen: Mehr als die Hälfte der Konsumenten kaufen sowohl qualitäts- als auch markenorientiert. Dabei schätzt der Endkunde fachkundige Beratung im Schuhgeschäft mehr denn je. Im Gegensatz dazu nimmt im Handel der Anteil von Teilzeit- und Anlernkräften zu. Daher bietet Sioux seinen Handelspartnern jetzt individuelle Fachschulungen an, die das Know-how und die Beratungskompetenz der Verkäuferinnen stärken. Im Rahmen der zweistündigen Seminare werden dem Verkaufspersonal von Sioux-Schulungsexperte Walter Fetzer die Geschichte und die Markenwerte von Sioux vermittelt. Schulungen für Herbst/Winter 2013 sind ab August geplant. Des Weiteren ist für Herbst/Winter diesen Jahres ein ergänzendes Fernschulungsprogramm geplant.