Skyline Plaza eröffnet in Frankfurt

vom 27.08.2013

Das Herz des Frankfurter Europaviertels beginnt zu schlagen

Am 29. August eröffnet das Skyline Plaza im Herzen des neuen Frankfurter Europaviertels. Das Shopping-Center präsentiert auf zwei Verkaufsebenen und einer Verkaufsfläche von 38.000 Quadratmetern rund 170 Fachgeschäfte, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe. Mit seinem Dachgarten bietet das Skyline Plaza ein einzigartiges Freilufterlebnis. Der Skyline Garden, die „fünfte Fassade“ des Gebäudes, lädt die Besucher des Centers inmitten der Frankfurter Skyline ins Grüne ein.

Aus dem Schuhbereich sind die Filialisten Dielmann, Roland und Street Shoes, die Monolabel-Shops von Geox und Marco Tozzi sowie die Sportschuhanbieter Foot Locker, Runners Point und Sidestep vertreten.

In einem Joint-Venture realisieren die Partner ECE und CA Immo gemeinsam das Skyline Plaza. Mit Fertigstellung des Shopping-Centers übernimmt die Allianz 80 Prozent des Objektes. Die restlichen Anteile verbleiben zu je 10 Prozent bei den Joint-Venture-Partnern ECE und CA Immo.