Steht Reno zum Verkauf?

vom 24.06.2015

Laut Medienberichten sucht Osnabrücker Schuhfilialist nach Investoren

Laut Medienberichten steht der Osnabrücker Schuhhändler Reno vor dem Verkauf. Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge hätten die Eigentümer die Investmentbank Rothchild mit der Suche nach Käufern beauftragt. Inhaber der HR Group, zu der neben Reno auch der Schuhgroßhändler Hamm gehört, sind der ehemalige Metro-Manager Siegfried Kaske und die Familie Hamm mit weiteren Investoren. Reno ist der zeitgrößte deutsche Schuhhändler nach Deichmann und erzielt mit 750 Filialen einen Jahresumsatz von 650 Millionen Euro. Von den Unternehmen war bisher noch keine Stellungnahme zu erhalten.