Übergangschefin für Assocalzaturifici

vom 20.06.2014

Eugenia Girotti wird kommissarische Geschäftsführerin beim italienischen Schuhverband

Eugenia Girotti wird ab dem 1. Juli Übergangs-Geschäftsführerin des italienischen Schuhherstellerverbands Assocalzaturifici. Sie wird kommissarisch Nachfolgerin von Fabio Aromatici, der nach sechs Jahren im Verband zur Mailänder Messe wechselt. Girotti war bisher im Verband für Ausbildung und Sonderprojekte zuständig. Eine Personalberatung soll nun in den nächsten Monaten einen neuen Geschäftsführer suchen.