Vaude ist Deutschlands nachhaltigste Marke

vom 30.11.2015

Bergsportausrüster wurde mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Der Bergsportausrüster ist mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet worden. Bei der Verleihung am 27. November nahm Vaude-Geschäftsführerin Dr. Antje von Dewitz den Preis aus den Händen von Skisprung-Weltmeister Sven Hannawald entgegen. Bei der feierlichen Preisverleihung in Düsseldorf waren neben Königin Silvia von Schweden zahlreiche prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik vertreten.

Der Bergsportausrüster aus Tettnang erhielt diesen Preis, der zu den bedeutendsten in Europa zählt, für seine konsequent nachhaltige Markenpositionierung. Die  Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel vergeben.

„Wir freuen uns und sind stolz auf die Auszeichnung als Deutschlands nachhaltigste Marke. Der Preis ist für uns eine wunderbare Anerkennung und zugleich großer Ansporn. Wir wollen uns auch künftig als starke Outdoor-Marke aktiv dafür einsetzen, im Einklang mit Mensch und Natur zu wirtschaften“, so Antje von Dewitz.

Hier geht es zum Nachhaltigkeitsbericht von Vaude.