VDMA Bekleidungs- und Ledertechnik mit neuem Vorstand

vom 29.10.2013

Günter Veit folgt auf Tilo Ullmer

Auf der Mitgliederversammlung des VDMA Bekleidungs-und Ledertechnik wurde Günter Veit, CEO der Veit Group, zum neuen Vorsitzenden des Fachverbandes gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Klaus Freese, Geschäftsführer der Klöckner Desma Schuhmaschinen GmbH, ernannt. Veit tritt die Nachfolge von Tilo Ullmer, Inhaber und Geschäftsführender Gesellschafter der PMF GmbH und der Fortuna Spezialmaschinen GmbH, an, der nach 13 Jahren nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden kandidierte. Turnusgemäß wurde der gesamte Vorstand des VDMA Bekleidungs- und Ledertechnik neu gewählt.

Während der Amtszeit von Tilo Ullmer erneuerte sich die Branche in Deutschland nachhaltig und fand zu alter Form insbesondere auf den Weltmärkten zurück. „Die Bekleidungs- und Ledertechnik steht in Deutschland so gut wie lange nicht mehr da“, sagte Veit. „Flexibilität, Nachhaltigkeit, Produktivität, sowie hohe Qualitätsstandards sind wichtige Faktoren für den weltweiten Erfolg der deutschen Hochtechnologieanbieter. Die deutschen Hersteller bieten stets die innovativen Lösungen an, die unsere Kunden benötigen, um sich als Spitzenreiter in diesem heiß umkämpften Markt zu präsentieren.“