„High Heels - Die hohe Kunst der Schuhe“

vom 24.05.2017

Ausstellung im Schloss Lichtenwalde bei Chemnitz

Die Sonderausstellung „High Heels – Die hohe Kunst der Schuhe“ zeigt vom 25. Mai 2017 bis 7. Januar 2018 im Schloss Lichtenwalde bei Chemnitz zeitgenössische Exponate aus der ganzen Welt.

Über 90 Schuhe sind in der Ausstellung zu sehen – von tragbar bis kreativ experimentell. Es werden Exponate von mehr als 80 internationalen Designern und Künstlern gezeigt – so etwa Anna Vasof mit ihren herausragenden Schuhinstallationen, Alet Pilon mit ihrer „Don’t Worry“-Skulptur und Artist Xavier G-Solís mit seinen „Racing Car“-Schuhen. Star-Künstler unter den Ausstellern ist dabei sicherlich Fashion-Designer Kermit Tesoro, der bereits für Lady Gaga sensationelle Schuh-Kreationen entwarf. Über 50 Bilder der drei Fotografen Volker Hinz, Christin Losta und Olaf Martens zeigen zudem Einblicke „hinter die Kulissen“ der Mode- und Schuhwelt. Im Park ergänzen vier Holzskulpturen „Schuh-Paare“ der Künstlerin Karen Lakar, produziert von Peter Wojtkowiak, die Ausstellung.

Jeden Donnerstag ist Ladies Day. Alle Damen, die elegante hohe Schuhe tragen, erhalten eine prickelnde  Erfrischung für den High-Heels-Besuch.