Ab in die Zukunft: Mode von morgen

vom 03.03.2017

ServusTV, 03.03., 10:15-11:15 Uhr

Bereit für eine erstaunliche Reise ins Jahr 2050? Die Welt verändert sich. Technologie und Wissenschaft beeinflussen das Leben - mit einer oft verwirrenden Schnelligkeit. Aber sinnvolle Innovationen könnten die Tür aufstoßen zu einer Ära außergewöhnlicher Möglichkeiten. Momentan ist die Kreativität von Menschen auf der ganzen Welt gefragt. Die Doku-Reihe zeigt diese Menschen, die mit ihren Ideen und Visionen neue Lösungen für die Zukunft schaffen.

Ob der Mensch auftritt wie ein Hipster aus Brooklyn, New York, oder wie ein Banker aus London - durch Mode kann jeder einzelne seine soziale Identität definieren, sich einer Gruppe zuordnen. 150 Milliarden Kleidungsstücke werden pro Jahr produziert. Doch die Modeindustrie kämpft mit zahlreichen Problemen: Der Massenkonsum, Überproduktion, Verstöße gegen Arbeitsvorschriften und der vermehrte Einsatz von Chemikalien. Die Mode muss vor allem eines - möglichst schnell ökologische und soziale Probleme in den Griff bekommen. Umweltfreundlichere Produktionsmethoden werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Weltweit arbeiten Designer an der Mode der Zukunft. Neue Technologien bringen neue Werkzeuge hervor, um Stoffe für die kommende Welt zu produzieren.

Wiederholung

04.03., 04:30-05:30 Uhr