Abgedreht! Versace & Co.

vom 27.09.2015

arte, 27.09., 11:25-12:05 Uhr

Themen

Story: Versace
Die Geschichte der Familie Versace ist eine Geschichte von Mode, Ausschweifungen und Dramen. Und ein Symbol für italienischen Luxus, Dekadenz und erfolgreichen Aufstieg. Mode-Historiker Xavier Chaumette und Produzentin Mademoiselle Agnès beleuchten die Hintergründe dieser spannenden Familiensaga.

Garderobe: das Leopardenmuster
Nicht selten tragen italienische Frauen Outfits mit Leopardenmuster. Das Raubkatzenmotiv ist der Inbegriff für die wilde Weiblichkeit der Femme fatale und wird vor allem von emanzipierten Frauen gerne getragen. "Abgedreht!" erklärt den Leoparden-Trend.

Clip Ab!: "Get Outta My Way" - Kylie Minogue
2010 landete Kylie Minogue den Hit "Get Outta My Way". Im Clip dazu ist die Australierin sehr geschmackvoll gekleidet: Alles, was sie trägt, ist von Stefano Gabbana & Domenico Dolce.

Star-System: Valentino
45 Jahre lang galt die Marke des Modeschöpfers Valentino als Inbegriff römischer Eleganz. Dann musste er leicht verfrüht den Ruhestand antreten. Sie sind auch gerade in Rente gegangen und haben Angst, von der Welt vergessen zu werden?

Im Fokus: Armani und das Kino
Giorgio Armani - ein Name, ein Mythos. Innerhalb von 40 Jahren baute der italienische Modemacher ein Imperium auf, das stets eng mit Hollywood und dem Kino verbunden war.

Skandal!: Dolce & Gabbana
Als die Finanzkrise 2008 Europa erfasste, überprüften die italienischen Steuerbehörden die großen Luxus-Unternehmen. Dolce & Gabbana wurde daraufhin vorgeworfen, eine Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg gegründet zu haben, um so 840 Millionen Euro am italienischen Fiskus vorbeizuschleusen.

Rare Perle: Carla Bruni
1994 war Topmodel Carla Bruni - damals noch nicht Frau von Nicolas Sarkozy - zu Gast in "Frou-Frou".