Bequemschuh-Symposium geht in die 7. Runde

vom 26.01.2018

Branchentreffpunkt vom 15. bis 17. April in Zeulenroda

Bereits zum siebten Mal findet in diesem Jahr in Zeulenroda das Bequemschuh-Symposium statt. Vom 15. bis 17. April hat der Veranstalter Berkemann wieder ein interessantes Programm unter dem Motto „Umdenken im Bequemschuhgeschäft – Mut zu neuen Schritten“ zusammengestellt. Zu Wort kommen Referenten aus Wissenschaft und Praxis.

Die Themen der Vorträge lauten „Wie manage ich (m)ein Talent?“, „Füße, die Basis der Sensormatik“, „Digitaler Kundenservice und Kunden-Kommunikation“, „Meine Kunden für den Komfortschuh. Zielgruppenanalayse im Bequemschuhgeschäft“, „Nutzung von Kundendaten und Datenschutz“, „Mit langem Atem Zeichen am Standort setzen“ und „Ein Segment mit Zukunft? Bequemschuhe – wohin geht die Reise?“

Moderiert wird das Symposium wieder von Prof. Dr. Andreas Kaapke. Auch in diesem Jahr wird der Bequemschuhpreis 2018 verliehen. Zum Rahmenprogramm gehören die Comedians vom Wallstreettheatre und ein Kochevent mit dem Spitzenkoch Sascha Ludwig.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.bequemschuhsymposium.de.