CCC übernimmt Mehrheit an Vögele Shoes

vom 23.05.2018

Polnischer Schuhfilialist beteiligt sich mit 70 Prozent an Schweizer Schuhhändler

Die börsennotierte polnische CCC Group beteiligt sich mit 70 Prozent an der Schweizer Karl Vögele AG (KVAG). Verwaltungsratspräsident Max Manuel Vögele erhöht seinen Anteil an der KVAG gleichzeitig von 10 auf 30 Prozent und bleibt dem Unternehmen in seiner jetzigen Funktion verpflichtet. Zusammen mit dem seit zwei Jahren operativen CEO Adrian Grossholz werde er den eingeschlagenen Weg der Neupositionierung vorantreiben, heißt es in einer Mitteilung. Mit der Integration in die aufstrebende CCC Group eröffneten sich „bedeutende Synergie- und Wachstumsperspektiven für die KVAG“. Insbesondere im Online-Bereich böten sich durch diesen Zusammenschluss neue Möglichkeiten. Die KVAG wird unverändert mit ihren Vertriebsformaten Vögele Shoes, Bingo Shoe Discount und MAX Shoes im Markt agieren. Sie ist mit über 200 Ladengeschäften umsatzmäßig zweitgrößter Schuhhändler der Schweiz.