Handelskongress
Primetime Shoes
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Deutsche Dynastien - Die Deichmanns

vom 01.12.2013

SF1, 01.12., 15.20-16.00 Uhr

Längst ist der Name Deichmann zum Synonym für preiswerte Schuhe geworden. Zwei Drittel aller Deutschen tragen diese Schuhe - oder haben sie zumindest im Schrank stehen. Der Essener Schuhkonzern ist ein Gigant: Mit 120 Millionen verkauften Schuhpaaren jährlich ist Deichmann der größte Schuhhändler auf dem Kontinent. Zwei Deichmanns stehen hinter dem Erfolg: Heinz-Horst Deichmann und sein Sohn Heinrich.

Beide halten sich in der Öffentlichkeit zurück. Nur wenn es um Gott und gute Taten geht, suchen die Leisetreter aus Essen die Öffentlichkeit. „Am Ende meines Lebens wird Gott mich nicht fragen, wie viele Schuhe ich verkauft habe. Er wird wissen wollen, ob ich wie ein wahrer Christ gelebt habe“, lautet die Devise von Firmenpatriarch Heinz-Horst Deichmann. Wie kann ein Unternehmer, der seinen Mitarbeitenden vorbildliche Sozialleistungen bietet, der jährlich Millionen in wohltätige Projekte in Indien und Afrika investiert und dem sogar die Gewerkschaft eine weiße Weste attestiert, so viel Geld verdienen?

Wiederholungen

02.12., 05.15-06.00 Uhr

07.12., 11.34-12.20 Uhr