Ecco hat neuen Europa-Chef

vom 09.07.2018

Michael Christensen wird Nachfolger von Frank Dissmann

Michael D. Christensen ist neuer General Manager bei Ecco für die Region EMEA Central (Europa, Nahost, Afrika). Er wird Nachfolger von Frank Dissmann, der den dänischen Schuhhersteller nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch verlassen hat. Dissmann, der seit Januar 2018 als General Manager für Ecco tätig war, habe beschlossen, „seine Karriere außerhalb von Ecco zu verfolgen“.

Christensen blickt bereits auf einige Jahre Erfahrung bei Ecco zurück. Von 2002 bis 2007 war er als Regional Sales Director Ecco Central & Eastern Europe tätig. Nach seinem Wechsel zum tschechischen Schmuckunternehmen Mermaid kehrte er 2013 als Regional Director zu der Ecco-eigenen Retailorganisation KRM für die Region Ost zurück und übernahm dort in 2014 die Position als Retail Director & Managing Board Member. Im Februar 2017 wechselte Christensen als Commercial Director Global Business Development zum Mutterkonzern Ecco, wo er für den weltweiten Vertrieb verantwortlich war.