Fahr mal hin: High-Heels und Teufelstisch

vom 02.10.2015

SWR, 02.10., 18:15-18:45 Uhr

Nirgendwo gibt es so viele Schuhe wie hier - mehr als eine Million sind in Schuhgeschäften und Outlets ständig im Angebot. Zudem lassen es sich Promis wie Michelle Hunziker oder Basti Schweinsteiger nicht nehmen, ihre High Heels und Fußballschuhe hier zu präsentieren: in der reizvollen Südwestpfalz, wo nach 300-jähriger Schuhgeschichte die Menschen, so sagt man, mit Schuhen auf die Welt kommen und wo der Schuh-Werbeslogan "Schrei vor Glück" erfunden sein könnte.

Schuhe braucht es im Pfälzer Wald vor allem zum Wandern. Zum Beispiel über die Deutsche Schuhstraße, die es im Grunde nur noch auf der Karte gibt, weil sehr viel Schuhindustrie nicht übriggeblieben ist in der Region. Umso spannender, an ihr entlang auf Entdeckungstour zu gehen. Sie führt von der "shoecity" Hauenstein über den "Holzschuhpfad" und die Serpentinen der "Eselssteige" in das sagenumwobene Dahner Felsenland mit seinem berühmten Teufelstisch und auf die höchste Burgruine der Pfalz. Eine herbstliche Spurensuche durch eine sagenhafte Landschaft voll mit fantastischen Geschichten, bizarren Buntsandsteinformationen, alten und neuen Schuhfabriken und leckeren Kastaniengerichten.