EuroShoes Moscow
Premiere Vision Paris
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

GDS verspricht Promis und Awards

vom 25.02.2014

Svenja Holtmann eröffnet GDS-Modenschau

Vom 12. bis 14. März gibt es die GDS noch einmal in gewohnter Form, bevor sie nach vorne rückt und im Juli 2014 als Kick-Off Event einen Ausblick auf die Saison bietet. Trotz des mit Spannung erwarteten Relaunchs nutzt die Industrie auch den März-Termin als internationalen Branchentreff: 800 Aussteller aus über 30 Ländern präsentieren die aktuelle Schuhmode für die Saison Herbst/Winter 2014/15. Einen Tag früher als die GDS startet bereits die Sourcing Messe Global Shoes: Vom 11. bis 14. März zeigen hier rund 270 Aussteller ihre Kollektionen auf dem Düsseldorfer Messegelände.

Auch inhaltlich verabschiedet sich das bisherige GDS-Konzept mit einem spannenden Angebot: Bruno Bordese präsentiert seine neue Schuhlinie Lara Hampton. Ein Novum auf der GDS ist auch der Stand von Rizzolli, einer über hundert Jahre alten Manufaktur mit eleganten Damen- und Herrenschuhen. T&F Slack Shoemaker London zeigt bunte Brogues und das Label Delle Cose präsentiert seine neue Taschen-Kollektion. Für extravagante Schuhkollektionen steht das in Wien ansässige Designerlabel rosa mosa: Gezeigt werden innovative, tragbare und funktionale Schuhe für Damen und Herren aus natürlichem Material, überwiegend handgefertigt und in kleinen Serien aufgelegt.

Im Kinderbereich sind der französische Anbieter Little Mary und der Italiener Asso S.r.l. mit den Kollektionen Asso, Didi Blu und Laura Biagiotti neu dabei, ebenso wie Red-Rag, Develab und Zandbergen aus den Niederlanden. Nach einer kurzen Pause kehren hier außerdem der Spanier Pablosky und Nanga aus Österreich zurück.

Svenja Holtmann in „Collage Deluxe“

Die GDS wird traditionell durch die Upper Style Show eröffnet, diesmal von Model Svenja Holtmann. Die 26-jährige wird die Zuschauer in die Show „Collage Deluxe“ entführen – in der die Mode vom Mix verschiedener Stilelemente lebt und die GDS die passenden Schuhtrends vorstellt.

Guido Maria Kretschmer präsentiert Kollektion für Högl

Einen prominenten Gast erwartet Högl zur kommenden GDS: Guido Maria Kretschmer wird seine neue Schuhkollektion „Guido Maria Kretschmer for Högl“ präsentieren, die er zusammen mit dem österreichischen Schuhhersteller entwickelt hat. Im Anschluss an die Präsentation steht der Designer außerdem für eine Autogrammstunde in der Trendsinn5 gegenüner vom Högl-Stand bereit.

HDS/L vergibt Auszeichnungen

Feierlich geht es beim HDS/L zu. Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie vergibt seine Auszeichnungen „Deutscher Schuhpreis“ und den „HDS Award“. Außerdem wird zum mittlerweile vierten Mal eine prominente Persönlichkeit zum Schuhträger des Jahres gekürt. Die feierliche Preisverleihung findet am Mittwoch, 12. März um 14 Uhr in Halle 2, Trends on Stage, statt.

Global Shoes weiterhin vier Tage geöffnet

Zur letzten Messe wurde die Global Shoes bereits einen Tag eher als die GDS geöffnet, was positiv aufgenommen wurde, wie GDS Director Kirstin Deutelmoser versichert: „Gerade unsere Besucher aus Übersee begrüßen unser verlängertes Angebot, wodurch ihnen mehr Zeit für Gespräche und die Marktbeobachtung zur Verfügung steht.“ Die Global Shoes findet in den Hallen 8a und 8b statt, in denen die Besucher von Ausstellern aus Bangladesch, China, Hongkong, Indien, Pakistan, Taiwan, Türkei und der USA empfangen werden. Neu dabei sind außerdem vietnamesische Produzenten mit einem Gemeinschaftsstand.