Gift im Container - Gefahr für unsere Gesundheit?

vom 01.05.2018

Phoenix, 01.05., 13:00-13:30 Uhr

In deutschen Häfen werden jährlich rund 15 Millionen Container umgeschlagen. Etwa ein Fünftel davon ist mit gesundheits - und umweltschädlichen Gasen belastet. Eine unsichtbare, giftige Gefahr nicht nur für die Arbeiter, die mit den Produkten der Container in Kontakt kommen, sondern auch für die Verbraucher.

Container mit Textilen, Schuhen, Elektronikprodukten und Autoteilen sind häufig besonders schadstoffbelastet. Der Zoll untersucht in Stichproben und ist nur für die Sicherheit seiner eigenen Mitarbeiter zuständig. Der Großteil der Importcontainer wird nicht routinemäßig auf gefährliche Gase untersucht.