Handelskongress
Primetime Shoes
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Grüne Messen ziehen um

vom 01.03.2017

Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin ziehen ins Funkhaus Berlin

Die Messe Frankfurt bezieht mit ihrem Messe-Duo eine neue Location. Zur kommenden Berlin Fashion Week (4. bis 6. Juli 2017) empfangen der Greenshowroom und die Ethical Fashion Show Berlin erstmals im Funkhaus Berlin ihr Publikum. „Wir freuen uns auf die Juli-Ausgabe unserer Messen im Funkhaus Berlin am Spreeufer, das wir als erster Messeveranstalter buchen konnten“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.

Das Funkhaus Berlin im Osten der Stadt besteht aus vier denkmalgeschützten Gebäuden unmittelbar am Spreeufer. Dabei ist die Geschichte des Funkhauses, in dem zu DDR-Zeiten bis zu 5000 Menschen arbeiteten, noch immer sehr präsent. Vieles ist noch in originärem Zustand erhalten und strahlt den Charme der Vorwendezeit aus. Bis heute werden die Tonstudios und Sendesäle des in den 1950er Jahren erbauten Komplexes von Musikern gebucht. Das Funkhaus Berlin wird als Kulturzentrum weiter ausgebaut und künftig auch verstärkt als Messe-Location genutzt. Den Anfang machen die grünen Modemessen, die im Juli 2017 in die 4000 Quadratmeter große Shedhalle auf dem Gelände des Funkhauses ziehen.

Zur Anbindung an die weiteren Veranstaltungsorte der Berlin Fashion Week baut die Messe Frankfurt den Shuttle-Service vom und zum Funkhaus Berlin aus. Parkmöglichkeiten für Aussteller und Besucher, die mit dem Auto anreisen, sind ausreichend auf dem Gelände vorhanden.