Hauptsache bequem!

vom 17.06.2019

Erste Schuhtrends von der Expo Riva Schuh

Nicht nur der Preis ist heiss. Bei tropischen Temperaturen werden auf der Expo Riva Schuh aktuell die neuen Kollektionen für Frühjahr /Sommer 2020 präsentiert. Wie zu erwarten konzentriert sich das Angebot der 1462 Aussteller vor allem auf zwei Bereiche: Sneaker und „Schlappen“.

Die sportlichen Styles werden in allen erdenklichen Formen und Farben angeboten. Weiß ist nach wie vor stark. Neon-Akzente sorgen für Frische. Dicke Sohlen - gern mit transparenten Details - bleiben, wenngleich eine gewisse Beruhigung beim Design zu erkennen ist.

Daneben „Bios“, flache Sandalen und Pantoletten so weit das Auge reicht. Hier lautet das Motto „Hauptsache bequem“. Große Schnallen und raffinierte Flechtungen erhöhen den Modegrad. Ebenfalls gut besprochen werden Sportsandalen mit extraleichten EVA Sandwichböden.

Positive Resonanz auf Farbe! Vor allem Gelb kommt dank der guten, von vielen zunächst angezweifelten Abverkäufe bestens an. Orange ist auf dem Vormarsch. Daneben viele Naturtöne, plakative black & white Themen sowie das Comeback von Braun.

Weiß bleibt heiss. Ebenso wie der Preis. EK-Preise wurden bei einigen Anbietern gesenkt, um dem Handel bei gleichbleibenden VK-Preisen eine bessere Kalkulation zu ermöglichen. Darüber hinaus stehen am Gardasee die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus. Vor allem die Verknüpfung von online und offline sowie die effektive Nutzung der Social Media Kanäle im Sinne einer gezielten Kundenansprache beschäftigen die Branche über die Mode hinaus.

Dr. Claudia Schulz