Handelskongress
MiCam
Primetime Shoes
Premiere Vision Paris
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Kleider machen Leute - Von der Liebe zur Tracht

vom 07.10.2015

3sat, 07.10., 12:25-12:50 Uhr

Sie sind Ausdruck von Heimatverbundenheit und zeitloser Aktualität: Dirndl, Trachtenanzug und Lederhose erfreuen sich großer Beliebtheit - bei alt und jung, auf dem Land wie in den Städten. Der Film dokumentiert die seit Jahren anhaltende Renaissance der Trachtenmode in Niederösterreich. Darüber hinaus erzählt er auch von der regional sehr spezifischen Tradition der Tracht und ihrer Liebhaber. So wird im Rahmen der Volkskultur Niederösterreich zum einen seit Langem die Geschichte der Tracht in verschiedenen Bevölkerungs- und Berufsgruppen aufbereitet - der Name kommt aus dem Alt- beziehungsweise Mittelhochdeutschen und bedeutet "das, was getragen wird".

Zum anderen soll mit der Aktion "Wir tragen Niederösterreich" die Tracht noch mehr ins Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden. Der Film stellt einige der damit verbundenen Initiativen vor: Den landesweiten Dirndlgwand-Sonntag, den Nö Trachtenball in Grafenegg und die traditionelle Goldhauben-Wallfahrt im Mostviertel. Die Kamera war aber auch in Näh- und Strickkursen für Trachtenfreunde und in landwirtschaftlichen Schulen dabei, wo das Nähen einer Tracht fester Bestandteil des Lehrplans ist.

Schließlich erzählen Menschen, warum sie gerne Tracht tragen, darunter Expertinnen wie die Unternehmerin Gexi Tostmann; sie präsentiert in einer Ausstellung für jeden Tag des Jahres ein eigenes Dirndl. Die international renommierte Designerin Susanne Bisovsky wiederum verarbeitet Trachtenelemente in ihrer Couture-Mode und sorgt damit im In- und Ausland für Furore.

Wiederholung

15.10., 05:35-06:00 Uhr