EuroShoes Moscow
Premiere Vision Paris
Outdoorschuhe aus terracare-Leder
Leder Made in Germany

Ordertage Mainhausen vorverlegt

vom 17.02.2014

Lederwarenmesse findet am 3. und 4. Juli statt

Die Einkaufs- und Marketing-Verbundgruppe Assima hat die Kooperation mit der Goldkrone organisierten „Ordertage Mainhausen“ für Lederwaren auf den 3. und 4. Juli vorverlegt. Ursprünglich war die Veranstaltung für den 11. und 12. Juli. Doch wegen der Verschiebung der Bread & Butter in Berlin auf den 8. bis 10. Juli habe man konsequenterweise auch die „Ordertage Mainhausen“ verlegt. „So können unsere Mitglieder sowie alle anderen Besucher der Messe sich vor den großen Messen Premium und Bread & Butter über das Angebot ihrer wichtigsten und umsatzstärksten Lieferanten informieren und ihre Budgets entsprechend planen“, nennt Siegfried Despineux, Geschäftsführer der Assima, einen der Gründe, die für diese Vorverlegung verantwortlich ist. Ein weiterer ist, dass den Mitgliedern die Überschneidung der beiden Messetermine nicht zugemutet werden soll. Im Juli findet die Veranstaltung erstmals Donnerstag und Freitag statt; so soll den Händlern die Möglichkeit gegeben werden, am umsatzstarken Samstag bei ihren Kunden im Geschäft sein.

Die Öffnungszeiten der „Ordertage Mainhausen“ sind am 3. Juli von 9 bis 18 Uhr und am 4. Juli von 9 bis 17 Uhr. Es werden die Hallen 1-5 auf dem ANWR Campus Mainhausen genutzt.